Start

 

Wir über uns

Naturmodule

Aktuelles

Projekte

Netzwerk

nach oben

Datenschutzerklärung

Start

 

Wir über uns

Aktuelles

Projekte

Netzwerk

Hofladen

Imkerei

Allgemeine Geschäftsbedingungen „Naturpatenschaften“

 

1 Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von hortus-bios Naturpatenschaften an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

2 Vertragspartner

Der Naturpatenschaftsvertrag kommt zustande mit:

 

hortus-bios

Daniela und Christian Dotzler GbR

Vilsecker Str.7

D-92271 Freihung OT Großschönbrunn

Telefon: +49. 9622.6388

E-Mail: hortus-bios@gmx.de

 

3 Zustandekommen des Vertrages

3.a. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

 

3.b. Durch ihre an uns gerichtete E-Mail geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Internetseite aufgelisteten Patenschaft ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung oder Zusendung einer Rechnung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

4 Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt per Überweisung durch den Kunden. Die Patenschaft verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn diese nicht binnen 6 Wochen vor Ablauf gekündigt wird.  Über Preisanpassungen werden Sie vorab schriftlich, per E-Mail informiert.

 

5 Beschreibung der Patenschaft (Vertragsgegenstand)

Mit der Zusendung der Patenschaftsurkunde per E-Mail, jedoch frühestens nach Zahlungseingang, übernimmt der Kunde eine Naturpatenschaft für eine zu definierende Fläche, auf der Naturmodule, Rückzugsgebiete, Wald und Feld nach naturnahen Begebenheiten, von uns gepflegt und bewirtschaftet werden. Darüber hinaus wird keine Bodenbearbeitung, organische oder mineralische Düngung und auch kein chemischer Pflanzenschutz erfolgen. Für Streuobstwiesen gilt auch hier kein Einsatz von mineralischen Düngern und kein chemischer Pflanzenschutz.

Die Düngung erfolgt ausschließlich durch organisches Material, z.B. Kompost.

 

Ein erfolgreicher Aufgang und Überwinterung von gezielt eingebrachten heimischen Saaten und Pflanzen werden mit den zur Verfügung stehenden Mitteln angestrebt, es gibt jedoch keine Garantie, dass alle Arten aufgehen und gedeihen. Natürlicherweise auftretende Schäden (Wild-, Trocken- und Hagelschäden, sowie andere schädigende Naturereignisse) können regelmäßig durch den Anbieter nicht verhindert werden, eine Beanstandung wegen dieser Schäden ist ausgeschlossen. Sollten Flächen nicht mehr zur Verfügung stehen (Kündigung durch unsere Anbieter) werden die Paten darüber informiert und falls keine weiteren Flächen zur Verfügung stehen, die Patenschaft durch uns beendet. Diese Information erfolgt rechtzeitig schriftlich per E-Mail.

Die erfolgreiche Renaturierung einer mehrjährigen Naturfläche und die Ansiedlung verschiedener Tier- und Insektenarten wird nicht garantiert, eine Haftung hierfür ist ausgeschlossen.

 

Ferner begründet eine Naturpatenschaft weder ein Miet- noch ein Pachtverhältnis. Ein Nutzungs- oder Betretungsrecht des Paten für die entsprechende Fläche besteht ausdrücklich nicht. Eine Besichtigung ist jedoch jederzeit nach Absprache  möglich.

 

Werden Sie

Mitgestalter der

Biodiversität im

hortus-bios Konzept

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (hortus-bios, Daniela und Christian Dotzler GbR) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten und geprüft haben.

 

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An hortus-bios; Daniela und Christian Dotzler GbR, Vilseckerstr.7, 92271 Freihung; oder hortus-bios@gmx.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (…Naturpatenschaft…)

 

Bestellt am (……………………..) /erhalten am (………………………..)

 

Name des/der Verbraucher(s):…………………………………………….

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)………………………………………….

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum………………………………                           Unterschrift……………………………………..